Mehrfamilienhaus im Grünen

Wir bewerten Ihre Immobilien professionell für beste Verkaufschancen

Broschüre zur Wertermittlung

Der Wert einer Immobilie spielt eine eher untergeordnete Rolle, solange Sie das betreffende Objekt selbst nutzen. Wollen Sie jedoch ein Haus, eine Wohnung oder eine Gewerbeimmobilie verkaufen, ist der Marktwert eines der wichtigsten Kriterien für eine erfolgreiche Veräußerung.

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, haben Sie als Eigentümer wenig Möglichkeiten, den tatsächlichen Marktwert Ihre Immobilie zu berechnen. Denn dieser errechnet sich aus zahlreichen Faktoren, die nicht nur die Immobilie selbst, sondern auch den Markt betreffen, auf dem diese angeboten werden soll.

Nutzen Sie daher die Chance einer professionellen, kostenlosen und unverbindlichen Immobilienbewertung durch Immobilien KARREE GmbH aus Pulheim. Im gesamten Rhein-Erft-Kreis nehmen wir die zuverlässige Bewertung von Immobilien für unsere Kunden vor, die uns mit dem Verkauf ihrer Objekte beauftragen. Erfolgt keine Bewertung des Objekts, ehe es zum Verkauf angeboten wird, kann es während des Verkaufsprozesses zu massiven Problemen kommen. Diese sind, abhängig davon, ob der Verkaufspreis zu hoch oder zu niedrig angesetzt wurde, verschiedener Natur.

Risiken beim Immobilienverkauf bei zu hoch angesetztem Verkaufspreis

Viele Eigentümer neigen dazu, den Marktwert Ihrer Immobilie zu hoch einzuschätzen. Dies liegt häufig daran, dass das Objekt für Sie natürlich einen hohen persönlichen Wert hat. Dieser lässt sich jedoch nicht ohne Weiteres auf den Verkauf übertragen. Erfolgt nun die Veräußerung in Eigenregie mit einem zu hoch angesetzten Verkaufspreis, hat dies meist einen sehr langwierigen Verkaufsprozess zur Folge. Denn da Interessenten den Preis ähnlicher Objekte miteinander vergleichen, stellen sie schnell fest, dass der Preis für die betreffende Immobilie zu hoch ist. Sie werden daher wenig Interesse zeigen und sich nicht beim Verkäufer melden, sondern andere Angebote dem seinen vorziehen. Gerade dann, wenn ein möglichst schneller Verkauf gewünscht oder gar nötig ist, stellt dies ein großes Problem für den Verkäufer dar. Ihm wird nichts anderes übrigbleiben, als den Verkaufspreis nachträglich nach unten zu korrigieren, um doch noch einen Käufer zu finden. Mit einer vorher durchgeführten Wertermittlung lässt sich diese Situation vermeiden.

Risiken beim Immobilienverkauf bei zu niedrig angesetztem Verkaufspreis

Immer wieder kommt es vor, dass Eigentümer den Marktwert Ihrer Immobilie zu gering einschätzen und einen entsprechenden Verkaufspreis ansetzen. Auch diese Vorgehensweise bringt gravierende Nachteile mit sich, die jedoch nicht immer sofort ersichtlich sind. Denn zunächst werden sich schon bald nach der Platzierung des Objekts am Immobilienmarkt zahlreiche Interessenten melden. Diese merken schnell, dass es ein echtes "Schnäppchen" zu machen gibt. Der Verkauf erfolgt in solchen Fällen meist innerhalb kürzester Zeit. Erst später erfahren viele Verkäufer, dass sie einen deutlich höheren Preis für Ihre Immobilie hätten verlangen können. Doch zu diesem Zeitpunkt ist der Kauf oft schon notariell beglaubigt und es gibt kein Zurück mehr. Als Eigentümer erleiden Sie in einem solchen Fall herbe finanzielle Verluste, die durch nichts mehr auszugleichen sind. Wählen Sie daher lieber die sichere Alternative und lassen Sie von uns eine professionelle Bewertung Ihrer Immobilien vornehmen. Wir beraten Sie gerne individuell und persönlich zu diesem Thema, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail!

Immobilien KARREE GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

02238 - 803 19 33
Kontakt Kontakt